Vorkurs Deutsch

An einem Vorkurs Deutsch nehme jene Kinder ab 4 Jahren mit Deutsch als Erst- oder Zweitsprache teil, die einer gezielten Begleitung und Unterstützung bei ihren sprachlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen bedürfen. Die Vorkursteilnahme verbessert so die Startchancen in der Schule. Dem Vorkurs geht eine Erhebung des Sprachstandes des Kindes in der ersten Hälfte des vorletzten Kindergartenjahres voraus (Seldak o. Sismik). Der Kurs beträgt insgesamt 240 Stunden, der Kindergarten leistet davon 120 Stunden die von einer Kinderpflegerin in unserer Einrichtung abgedeckt werden. Die übrigen 120 Stunden werden von Grundschullehrkräften in der Grundschule Wenzenbach durchgeführt. Der Vorkurs Deutsch ist eine Möglichkeit intensive Sprach- und Sprechzeiten innerhalb einer Kleingruppe zu erleben und so durch Spiele, Lieder, Reime und Gedichte die notwendigen Fähigkeiten und Kompetenzen in diesem Bereich auszubauen. Der Vorkurs Deutsch kann keine logopädische Behandlung ersetzen!

Der Vorkurs Deutsch benötigt eine zusätzliche Einwilligungserklärung, um den Fachdialog zwischen Schule und Kindergarten zu ermöglichen, bzw. um überhaupt an diesem Kurs teilnehmen zu können. Für den Transport zur Grundschule Wenzenbach sind die Eltern selbst verantwortlich.