Kinder, wie die Zeit vergeht!

Der 9. Februar 2018 war für unsere Kita ein ganz besonderer Tag. An diesem Faschings-Freitag durften wir unserer Mitarbeiterin Regine Eichinger zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum ganz herzlich gratulieren. Da traf es sich gut, dass sich alle Kita-Kinder  zu einer Polonaise formierten und sich anschließend im Turnraum versammelten. Auch von Trägerseite wurde durch Herrn Pfarrer Babel und Herrn Kirchenpfleger Warnke gratuliert.

Am 09. Februar 1978 trat die frisch gebackene Kinderpflegerin Regine Hanwalter ihren Dienst in dem einzigen Kindergarten der Gemeinde an. Aus dem 2-gruppigen Kindergarten wurde im Laufe der Zeit eine 5-gruppige Kindertagesstätte mit vielen wechselnden Mitarbeiterinnen. Unsere Regine, mittlerweile verheiratete Eichinger, hatte jedoch das Glück 26 Jahre zusammen mit der ehemaligen Leitung Andrea Pichlmaier effektiv und zur vollsten Zufriedenheit aller zusammenzuarbeiten. Wir wünschen Regine weiterhin alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit und bedanken uns ganz herzlich für das überaus gute, kollegiale Miteinander.

 12